skills and dreams 


Recherche über Träume von Traummaschine Inc. und Münchner Schüler*innen für alle ab 8 Jahren

 

Wachwelt und Traumwelt liegen manchmal ganz nah beieinander. Welche Welt von den beiden ist echt? Alles verändert sich ständig: Wo vorher eine Katze war, ist jetzt eine Tante, ein Kratzbaum wird zum Haus. Mit Träumen und Texten von Münchner Schüler*innen, Amina Hassan und Lili Roesing vom Studiengang Szenisches Schreiben der UdK Berlin, erweckt in „skills and dreams" Traummaschine Inc. eine geheimnisvolle Geschichte zum Leben. Im Sommer 2025 folgt der zweite Teil mit dem QR-Walk „Stoffe und Träume“, in dem das Theaterkollektiv mit den Partnerschulen der Geschichte der Unternehmerin Rosa Klauber und ihrer Spitzenwäschefabrik auf dem heutigen Kreativquartier nachspüren.

Konzept und Umsetzung: Traummaschine Inc. | Mit: Pascal Fuhlbrügge, Judith Huber, Charlotte Pfeifer & Christoph Theussl | Text: Amina Hassan und Lili Roesing | Bühne: Markus Lohmann | Video: Lionel Dante Dzaack | Vermittlung: Marianne Kjaer Klausen | Illustrationen: Raoul Dorè | Grafik: Rose Pistola | Künstlerische Produktionsleitung: Rat & Tat Kulturbüro | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jupiter-Projekt: Maria Mosca

Termine Schulvorstellungen: Do, 18. + Fr, 19.04. | 10:00 | PATHOS theater
Tickets Schule: 5€ pro Kind, begleitende Erwachsene kostenlos

Termine öffentlich: Fr, 19.04. | 18:00 | PATHOS theater
Tickets regulär: 30€ Support | 18€ normal | 12€ erm. | 5€ min.

Kontakt für Schulvorstellungen: vermittlung@pathos.theater

Mehr Informationen zum gesamten Jupiter-Projekt am PATHOS theater finden Sie hier.

Performance

Gefördert im Programm Jupiter – Darstellende Künste für junges Publikum der Kulturstiftung des Bundes. 

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Gefördert im Programm                                                          Gefördert von

                                                         

 

Eine Produktion des PATHOS Theater in Kooperation mit Traummaschine Inc., dem Studiengang Szenisches Schreiben der UdK Berlin, der Parzival-Schule München, dem Sonderpädagogischen Förderzentrum an der Dachauerstrasse München.

©️ Bild: Raoul Doré